Die neue Gastgeberin der Echo-Verleihung 2013 steht fest: Es ist Heleme Fischer! Die schöne Schlagersängerin Helene wird am 21. März auf der Verleihung des Echo durch die Sendung führen und folgt somit den Moderatorinnen Barbara Schöneberger und Ina Müller nach, die 2012 eine wirklich tolle Figur machten. Der begehrte Musikpreis Echo wird am 21.03.2012 in Berlin verliehen, Mit dem „Echo“ werden Stars der deutschen und der internationalen Musikszene mit dem Deutschen Musikpreis ECHO geehrt. Gastgeberin der hochkarätig besetzten Live-Show in der Messe Berlin ist Helene Fischer.

„Wir freuen uns sehr, dass Helene Fischer in diesem Jahr durch die Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO führt“, so Gerd Gebhardt, Executive Producer des ECHO 2013. „Die viermalige ECHO-Preisträgerin ist eine Künstlerin, die mit ihrem beeindruckenden Können, ihrer enormen Vielfalt und wunderbaren Ausstrahlung ganz einfach die perfekte Gastgeberin für den ECHO ist.“

Helene Fischer war die Wunschbesetzung für den diesjährigen „Echo“

„Helene Fischer ist eine einzigartige und vielseitige Künstlerin, die mit ihrem Können und ihrem Charme das Publikum ihrer Konzerte und Fernsehshows begeistert“, sagte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber. „Die viermalige Echo-Preisträgerin Helene Fischer war in diesem Jahr für das gesamte Vorbereitungsteam unsere Wunschbesetzung als Gastgeberin, und es freut uns alle sehr, dass sie zugesagt hat.“

In den Jahren zuvor verpflichtete die ARD unter anderem Stars wie Oliver Pocher, Matthias Opdenhövel und Sabine Heinrich als Moderatoren. Mit Helene Fischer hat in diesem Jahr erstmals ein Schlagerstar die Moderation. Die Echo-Verleihung mit Helene Fischer Ende März im Ersten bietet Stars aus aller Welt: Die Rockband Led Zeppelin wird für ihr Lebenswerk geehrt, weitere Nominierte sind unter anderem David Garrett, Nena, Die Toten Hosen, Robbie Williams und Lana Del Rey.

Zusätzlich ist Helene Fischer auch nominiert in der Kategorie „Deutschsprachiger Schlager“
Die Deutsche Phono-Akademie, sowie das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), verleiht den Deutschen Musikpreis ECHO in diesem Jahr zum 22. Mal. Nicht verpassen: Die Echo-Gala wird am 21. März um 20:15 Uhr live in der ARD ausgestrahlt.